Gemeindeeigenes Land im Baurecht vergeben – Postulat eingereicht

Die einwohnerrätliche Fraktion der Grünen verlangt in einem Postulat, dass gemeindeeigenes Bauland nach Möglichkeit nur im Baurecht abgegeben wird. Anstelle des Verkaufs sollte Wohlen die Chancen des Baurechts nützen und alle grösseren zusammenhängenden Bauareale in Gemeindeeigentum nur noch im Baurecht abgeben. Damit können die Flächen auch vor unerwünschter Spekulation geschützt werden. Mit gemeindeeigenem Land im […] » Weiterlesen

Zweite Auflage des Wohler Naturmärts – wiederum ein Erfolgserlebnis

Wieder war der Wohler Naturmärt mit Wildblumenmarkt, gemeinsam organisiert von den Grünen Wohlen und dem Natur- und Vogelschutzverein Wohlen, ein voller Erfolg. Wie letztes Jahr waren die Wettergötter wohl gesinnt. Bei frühlingshaftem Sonnenschein flanierten zahlreiche Besucherinnen und Besucher gemütlich durch den Park und stöberten im vielfältigen Angebot an den verschiedenen Marktständen, die sich bunt und […] » Weiterlesen

Bericht der Vollversammlung

Über 20 Mitglieder der Grünen Wohlen und 3 Grossratskandidaten, aus dem Bezirk Bremgarten folgten der Einladung zur Jahresversammlung der Grünen Wohlen. Der statutarische Teil fiel diesmal kurz aus. Die Präsidentin Marianne Keusch betonte in ihrem Jahresrückblick, dass es ein grosses Anliegen der Grünen sei, energiepolitische Themen im Fokus zu haben. Zwei Motionen zum Thema Energie […] » Weiterlesen

Bericht von der Jahresversammlung der Grünen Bezirkspartei Bremgarten

Am Donnerstag, 19. Februar trafen sich die Grünen des Bezirks zur Jahresversammlung im Alterszentrum Burkertsmatt in Widen. Die Co-Präsidentin, Marianne Siegrist, führte souverän durch den geschäftlichen Teil. Im Mittelpunkt stand die Nomination der Nationalratskandidaten. Die Grossrätin Monika Küng aus Wohlen und Markus Dietschi aus Widen wurden mit Applaus als Kandidaten nominiert. Monika Küng wünscht sich […] » Weiterlesen